Aqua-Solar-Wärmesystem


Bei dem patentierten Paradigma Aqua-Solarwäme-System transportiert Wasser (kein Frostschutzmittel) die Wärme vom Solarkollektor zum Warmwasserspeicher. Das hat viele Vorteile, z.B.
• dass kein weiterer Wärmetauscher benötigt wird,
• der bereits vorhandene Speicher in der Regel nicht ausgetauscht werden muss und
• kein Leistungsverlust durch ungewünschte Innenbeschichtung der Tauscherrohre bei sommerlichem Anlagenstillstand erfolgt.
• Außerdem entfallen Folgekosten für den regelmäßigen Austausch des Frostschutzmittels.

Aqua Solarwärmesysteme bestehen aus einer überschaubaren Anzahl von Einzelelementen, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Kernstück der Anlage ist der CPC-Vakuum-Röhrenkollektor. Die Solarstation pumpt das auf mind. 60° C erwärmte Wasser zum Warmwasserspeicher, wo die Wärme direkt und sofort entnommen werden kann. Gleichzeitig wird Kaltwasser zurück zum Kollektor gefördert – so entsteht ein Kreislaufsystem, das von der Solarregelung sicher und problemlos gesteuert wird. Der Warmwasserspeicher schließlich hält das solargewärmte Wasser direkt nach Einspeisung bereit – zur schnellen Trink-Warmwasserbereitung oder zum teilsolaren Heizen.

Wir beraten Sie gerne, welche Komponenten für Sie die richtigen sind.


 

Paradigma Kollektor


Die Vorteile im Überblick

Thermische Solaranlagen für
2 - 8 Personen-Haushalte
wenige Komponenten der Solaranlage:
Kollektor,Solarstation und -regler
einfacher Anschluss der kompletten Solaranlage
an die bestehende Heizung
wartungsfreundlich: Reines Wasser zirkuliert im
System (AquaSystem)
für Warmwasser-Bereitung und
Heizungsunterstützung
unter Umständen kein neuer Speicher notwendig
Solaranlagen made in Germany

 
Suche
Kontakt

Team

Sitemap
Impressum
Datenschutz
AGB